Mittwoch, 2. Oktober 2013

Einfache Smiley-Cake-Pops zum Nachmachen

Auch immer witzig: Smiley Cake Pops :)

Was braucht Ihr für die Deko?
dunkle Schmelzschokolade
Pinsel oder Schaschlikspieß
Schmelzschokolade (gelb oder weiß + gelbe Lebensmittelfarbe)

Wie geht Ihr am Besten vor?

Einfach wie immer die CakePops herstellen. Die Pops in die gelbe Schokolade tauchen und trocknen lassen. Dann die dunkle Schokolade schmelzen und Gesicht mit dem Pinsel oder der dicken Seite des Schaschlikspießes (mit der spitzen / dünnen geht es schlecht) aufmalen. Ein Beispiel wie es aussehen könnte, seht Ihr auf dem Bild. Natürlich könnt ihr Eurer Fantasie freien lauf lassen, es gibt ja sooo viele mögliche Gesichter, viel Spaß :)

Cake Pop Smiley lachend mit Zunge

Samstag, 28. September 2013

Rezept

Rezepte gibt es viele im Web, hier schon mal eins, damit Ihr nicht so lange suchen müsst:

Zutaten für den Basisteig:

250g Butter oder Rama
180g Zucker
4 Eier
250g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
wer mag ca. 1-2 TL Vanillearoma oder Orangenaroma (je nach Geschmack) hinzugeben

Zutaten für die Creme:
70g Butter oder Rama
150g Frischkäse
150g Puderzucker
3 EL Milch

Zudem benötigt Ihr:
ca. 40 Schaschlikspieße oder Lollipopstiele
500 g weiße oder dunkle (Schmelz-)Schokolade (falls ihr Konfitüre verwendet kauf noch Kokosfett dazu, damit sie gut flüssig wird!)
Eine Halterung, wo die CakePops trocknen können (ich nehm immer eine dickere Styroporplatte oder hohe schwere Tassen/Gläser)

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Für den Teig:
Weiche Butter und Zucker auf höchster Stufe cremig schlagen (ca. 3-5 Minuten). Eier dazu und feste rühren. Dann die restlichen trockenen Zutaten nacheinandern zufügen, dazischen immer gut rühren! Teig in eine Kasten oder runde Form füllen und ca. 40-45 Minuten backen. Kuchen in der Form auskühlen lassen und stürzen. Der Teig kann gerne 1-3 Tage vorher gemacht und in einer Tüte oder Dose aufbewart werden.
Dann den Kuchen mit den Händen klein krümeln.
Für die Creme:
Weiche Butter und Frischkäse mit dem Handrüher cremig schlagen. Restliche Zutaten dazu und ebenfalls kräftig rühren. Die Creme dann den Kuchenkrümeln untermischen und gut kneten. Aus der fertigen Masse 3-4 cm große Kugeln formen und auf einen Teller legen. Die Kugeln danach ca. 1 Stunde (oder länger) im Kühlschrank kühlen.
Dann die Schokolade schmelzen. Den Stiel ca. 1,5cm in die Schokolade tauchen und in die Kugel stecken - kurz warten bis die Schokolade fest wird, so rutscht die Kugel nicht so leicht vom Stiel. Dann die Pops in die Schoki tauchen, etwas drehen, bis die überflüssige Schoki abgetropft ist und zum trocknen aufstellen. Wenn Ihr Sie mit Streuseln o.Ä. dekorieren wollt, müsst ihr die dann natürlich gleich drauf streuen. Andere Deko, wie z.B. Blumen, können auch im Nachhinein angebracht werden :)

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Cake Pop mit roter Deko

Was sind CakePops?

Grundsätzlich sind CakePops kleine runde Kuchen am Stiel.

Sie bestehen aus einem trockenen Basiskuchen, der gebacken und zerkrümelt wird. In die Kuchenkrümel wird eine Creme untergemischt, die dafür sorgt, dass man die runden Kugeln formen kann. Danach wird die Kugel auf den Stiel gesteckt, mit Schokolade ummantelt und individuell dekoriert. Je nach Deko können Sie dem Anlass angepasst werden und kommen so immer super an!

Mehr dazu auch hier:
www.kruemelhexe.jimdo.com

Pops-Mint-schwarz
Cake Pops mit Streuseln

Donnerstag, 15. August 2013

Hallo erstmal..

Zuersteinmal freut es mich, dass Ihr Euch für meine Seite interessiert :)

Aber Ihr fragt Euch sicherlich auch, was Euch eigentlich auf diesem Blog erwartet :)

Ja, dazu möchte ich Euch meine kleine Geschichte erzählen..

Meine Leidenschaft sind das Verwöhnen meiner Lieben und meiner Gäste bei privaten Feiern mit kleinen kreativen Backideen und Fingerfood. Da diese immer total begeistert von meinen Kreationen waren, stifteten Sie mich dazu an, mich doch selbständig damit zu machen. Nach anfänglichen Bedenken fing ich an mich zu informieren. Ich wollte zuerst einmal mit der Herstellung und dem Verkauf von CakePops beginnen - mein Steckenpferd :)
Nach vielen Internetrecherchen, Mails und Telefonaten mit den verschiedensten Einrichtungen und Ämtern konnte ich mein Nebengewerbe endlich eröffnen. Die Freude war groß, aber nicht lange. Kurz darauf bekam ich einen Brief der IHK, dass für die Ausübung dieser Tätigkeit ein Bäcker- oder Konditormeisterbrief notwendig sei. Den habe ich natürlich nicht. Die Damen und Herren bei der IHK waren sehr nett und boten mir als Lösung eine Ausnahmegenehmigung an, d.h. ich sollte eine Prüfung über meine Fähigkeiten in Bezug auf die Herstellung der CakePops ablegen und dürfte dann die kleinen Kunstwerke herstellen, aber auch nur diese und nichts anderes! Das klang erst mal ganz gut, bis sie mir den Preis verrieten.. ca. 1.500€!!! Wie viele CakePops muss ich wohl backen, um das wieder reinzuholen? Schade nur, dass ich wirklich versucht habe mich vorher ausreichend über die Voraussetzungen zu informieren und mir mitgeteilt wurde, dass es hierfür gar keine Voraussetzungen gäbe (außer Lebensmittelvorschriften). Ja, etwas blauäugig von mir. Sollte ich wieder so eine Idee haben, weiß ich, ich muss die IHK kontaktieren. Die Sachbearbeiter sind auch wirklich sehr nett und hilfsbereit. Schlussendlich habe ich mein Gewerbe wieder abgemeldet und die Gebühr für die An- und Abmeldung in den Wind geschossen.. Das schlimmste jedoch, ich war sehr enttäuscht.
So kam mir die Idee, meine Leidenschaft einfach mit dem World Wide Web und deren Usern, also Euch, zu teilen und schon war ich nicht mehr ganz so traurig. Und wer weiß, vielleicht schreibe ich sogar irgendwann mal ein Buch mit meinen liebsten Leckereien *g*

Nein, mal ganz im Ernst, lasst euch verzaubern von meinen Beiträgen und viel Spaß beim nachmachen :)

Eure Krümelhexe

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Einfache Smiley-Cake-Pops...
Auch immer witzig: Smiley Cake Pops :) Was braucht...
Krümelhexe - Mi, 2. Okt, 21:23
Rezept
Rezepte gibt es viele im Web, hier schon mal eins,...
Krümelhexe - Mi, 2. Okt, 21:03
Was sind CakePops?
Grundsätzlich sind CakePops kleine runde Kuchen...
Krümelhexe - Mi, 2. Okt, 21:01
Hallo erstmal..
Zuersteinmal freut es mich, dass Ihr Euch für...
Krümelhexe - Do, 15. Aug, 12:56

Links

Suche

 

Status

Online seit 1582 Tagen
Zuletzt aktualisiert: Mi, 2. Okt, 21:25

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Grundlegendes
Meine Geschichte
Rezepte
Varianten und Deko
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren